Improvisiakum,
internationale Werkstatt für Improvisation

Konzeption und Durchführung: Reinhard Gagel

 

Das Improvisiakum ist ein jährlich zweimal stattfindender Workshop für musikalische Improvisation an der Rheinischen Musikschule. Er ist geeignet  für Instrumentalisten, die neben dem Stücke-Spielen auch die kleinen Freiheiten eigenen Musikerfindens erlernen und dies mit anderen in einem Ensemble erleben wollen. 

 

Samstag, 9.6.2018, 10 – 18 Uhr
20. Improvisiakum – internationale Werkstatt für improvisierte Musik
Leitung: Reinhard Gagel

Samstag, 9.6.2018, 19 Uhr – Werkstattkonzert
Ort: Rheinische Musikschule der Stadt Köln, Vogelsanger Straße 28-32

 

Improvisierte Kammermusik
Das Improvisiakum ist ein Workshop für Improvisation an der Rheinischen Musikschule.  Erwachsene und jugendliche (klassische) Instrumentalistinnen und Instrumentalisten und Sängerinnen vertiefen sich neben dem Stücke-Spielen auch in die Freiheiten eigenen Musikerfindens. Dabei werden verschiedene Ansätze probiert und umgesetzt. Die Ergebnisse präsentieren die Teilnehmenden in einem Werkstattkonzert.

Für SchülerInnen der Rheinischen Musikschule kostenlos, für Auswärtige 40 Euro
Anmeldung und Infos: Reinhard Gagel rg@exploratorium-berlin.de. Infos auch unter 0049 176 59 97 44 4
3

Schon zum Vormerken: 28. bis 30.9.2018
Rheinische Musikschule der Stadt Köln Ehrenfeld

20. Improvisiakum – internationale Werkstatt für improvisierte Musik
Offhandopera (OHO!) - Musiktheater aus dem Moment
Workshop und Aufführung

Geeignet für SängerInnen und InstrumentalistInnen,
die an der theatralen Vertonung von Texten interessiert sind.
Leitung: Reinhard Gagel
Anmeldung und Infos: Reinhard Gagel rg@exploratorium-berlin.de. Infos auch unter 0049 176 59 97 44 4
3

Freitag, 28.9.18, 20:30 Uhr
Eröffnungskonzert 20. Improvisiakum
Mitwirkende und Ort: N.N.

Home / Startseite